1. Sport
  2. Saar-Sport

Moskitos der HSG Marpingen-Alsweiler unterliegen 1. FC Köln mit 19.20

HSG Marpingen-Alsweiler unterliegt 1. FC Köln mit einem Tor : Schwache Schlussphase kostet Moskitos den Sieg

 Die Drittliga-Handballerinnen der HSG Marpingen-Alsweiler haben am Samstagabend ihr Heimspiel gegen Tabellennachbar 1. FC Köln mit 19:20 (11:11) verloren. Dabei blieben die Moskitos in der Schlussphase mehr als sieben Minuten lang ohne eigenen Treffer und vergaben eine 19:18-Führung. „Jetzt müssen wir in der Tabelle nach hinten schauen“, sagte Trainer Jürgen Hartz.

Die Moskitos haben dadurch nun 14:16 Punkte auf dem Konto und treffen am nächsten Samstag im Heimspiel auf den Zweiten TV Aldekerk.