1. Sport
  2. Saar-Sport

Moritz Reichert mit Berlin Recycling Volleys Favorit auf den Pokalsieg

Volleyball : Reichert mit Berlin Volleys Favorit auf den Pokalsieg

Volleyball-Nationalspieler Moritz Reichert kann an diesem Wochenende seinen ersten Titel der Saison gewinnen. Der 24-jährige Lebacher führt seine Mannschaft, die Berlin Recycling Volleys, in der Mannheimer SAP-Arena als Kapitän auf das Feld im Finale um den Pokal des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV).

Gegner am Sonntag (13.45 Uhr/live bei Sport1) sind die SWD powervolleys Düren. Reichert und Co., die in der Bundesliga in dieser Saison bislang noch kein einziges Spiel verloren haben, sind gegen den Tabellensiebten klarer Favorit. Reichert erhält dabei von den Rängen Unterstützung der Drittliga-Volleyballer des TV Bliesen, die vor Ort sein werden.

In der Champions League sind die Berliner dagegen ausgeschieden. Zwar gelang dem Bundesliga-Tabellenführer am Mittwochabend beim slowenischen Meister ACH Volley Ljubljana ein 3:2 (22:25, 19:25, 25:16, 25:22, 15:12). Für den gab es aber nur zwei Punkte – drei wären nötig gewesen, um in der Gruppe B die Chance aufs Weiterkommen zu erhalten. „Vielleicht war der eine oder andere schon mehr in Gedanken beim Spiel am Sonntag“, sagte Berlins Trainer Cedric Enard.