Montenegro sichert sich letztes WM-Ticket

Basketball : Montenegro sichert sich letztes WM-Ticket

Die Basketballer aus Montenegro haben das letzte europäische Ticket geholt und sich erstmals in der Geschichte des Landes für eine Weltmeisterschaft qualifiziert. Im Duell mit Lettland unterlagen die Gastgeber am letzten Spieltag der Qualifikation zwar 74:80 (31:36), gewannen aber das direkte Duell wegen ihres höheren Sieges im Hinspiel (84:75).

Montenegro ist mit rund 600 000 Einwohnern das kleinste Land, das an der Endrunde in China (31. August bis 15. September) teilnehmen wird. Deutschland ist erstmals seit 2010 wieder dabei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung