Modus-Änderung beim DTB-Pokal lockt Weltklasse-Turner

Stuttgart · Der erste DTB-Pokal der Turner im Frühjahr sorgt in Stuttgart für eine Rekordbeteiligung. Wie die Veranstalter mitteilten, werden 18 Männer- und acht Frauen-Teams vom 18. bis 20. März an den Start gehen.

Bisher fanden der Weltcup der Mehrkämpfer und die Team Challenge stets im Spätherbst in Stuttgart statt. In diesem Jahr erleben die Schwaben das Finale der Weltcupserie, die somit zugleich Generalprobe für den olympischen Testevent in Rio de Janeiro (16. bis 19. April) ist.

Bei den deutschen Frauen wird die Saarländerin Pauline Schäfer dabei sein, die dank ihrer WM-Bronzemedaille am Schwebebalken ein persönliches Ticket für Rio schon sicher hat. Im Team der Ukraine wird unter anderen Mehrkampf-Europameister Oleg Wernjajew vom Bundesligisten TG Saar starten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort