Tennis: Mischa Zverev muss Duell mit Struff aufgeben

Tennis : Mischa Zverev muss Duell mit Struff aufgeben

Mit dem Sieg vor Augen hat Tennisprofi Mischa Zverev das zweite Duell mit Jan-Lennard Struff innerhalb von neun Tagen aufgeben müssen. In der ersten Runde des Masters-Turniers von Shanghai führte der 30-jährige Zverev (Hamburg) gegen den drei Jahre jüngeren Warsteiner gestern klar mit 6:3, 5:2, ehe anscheinend sein Kreislauf schlapp machte.

Nach vier verlorenen Spielen musste Zverev das Match beim Stand von 5:6 vorzeitig beenden. Der Weltranglisten-58. Struff, der in Runde zwei auf US-Open-Finalist Kevin Anderson (Südafrika) trifft, ging im dritten Duell mit dem 31 Plätze höher notierten Zverev erstmals nicht als Verlierer vom Platz. In der Vorwoche hatte Zverev in Peking Struff knapp mit 5:7, 6:4, 6:4 besiegt.