1. Sport
  2. Saar-Sport

Mercedes und Williams pokern um Bottas als Rosberg-Ersatz

Mercedes und Williams pokern um Bottas als Rosberg-Ersatz

Auf der Suche nach einem Nachfolger für Weltmeister Nico Rosberg ist Formel-1-Talent Pascal Wehrlein für Mercedes wohl nur zweite Wahl. Der Branchenführer wirbt angeblich intensiv um den Finnen Valtteri Bottas, hat sich aber bei dessen Arbeitgeber Williams britischen Medien zufolge zunächst eine Absage eingehandelt. Im Poker um den 27-Jährigen hatte Silberpfeil-Teamchef Toto Wolff dem Konkurrenten demnach einen massiven Preisnachlass für die Mercedes-Kundenmotoren in Aussicht gestellt, wenn Williams Bottas aus seinem nur noch für 2017 gültigen Vertrag freigibt. Die nächste Verhandlungsrunde wird in Kürze erwartet.