| 00:00 Uhr

Meldungen

Wien. Handball : Schweres Los für Kiel im Viertelfinale Agentur

Der THW Kiel spielt im Viertelfinale der Handball-Champions-League gegen Pick Szeged aus Ungarn. Das ergab die Auslosung gestern in Wien . Im Kampf um den Einzug ins Endrunden-Turnier am 30./31. Mai in Köln hat der deutsche Meister im Rückspiel Heimrecht. Szeged hatte im Achtelfinale die Rhein-Neckar Löwen ausgeschaltet. Die Kieler hatten gegen den Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt gewonnen.

Handball-Talent Zintel wechselt nach Hamm



Toptalent Björn Zintel spielt ab Sommer für den Handball-Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen. Der Kapitän der deutschen U18-Nationalmannschaft hatte schon vor Wochen angekündigt, dass er den Drittligisten SV 64 Zweibrücken nach der laufenden Saison verlassen wird. "Hamm will in die 1. Liga, die Rahmenbedingungen passen super", sagt der 19-Jährige aus Niederwürzbach zu seiner Entscheidung, die für ihn "einen neuen Entwicklungsschritt" darstellt.

Tennis: Becker trifft in Miami auf Struff

Kurioses Duell in der ersten Runde des heute beginnenden ATP-Turniers in Miami /Florida: Der Saarländer Benjamin Becker trifft zum Auftakt auf Landsmann Jan-Lennard Struff, der beim Davis-Cup-Duell vor zwei Wochen in Frankfurt gegen Frankreich (2:3) den Vorzug von Teamchef Michael Kohlmann erhielt und überraschend im Einzel anstelle von Becker antreten durfte. Der 33-Jährige aus Orscholz ist vor dem mit 5,38 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier der Masters-Serie auf Rang 40 der Weltrangliste notiert.

Radteam suspendiert Teammanager Riis

Der Radrennstall des zweifachen Tour-de-France-Siegers Alberto Contador hat gestern die Suspendierung von Teammanager Bjarne Riis bestätigt. Wie es in einer Pressemitteilung des Saxo-Tinkoff-Teams hieß, sei der Däne "nicht mehr an den Team-Aktivitäten beteiligt". Über die Gründe ist nichts bekannt. Vermutlich ist der russische Team-Eigentümer Oleg Tinkow mit den bisherigen Ergebnisse nicht zufrieden.