| 20:02 Uhr

Meldungen

Speyer. red

Basketball: Royals Sind im Pokal weiter

Frauenbasketball-Bundesligist TV Saarlouis hat gestern Abend in der zweiten Runde des DBBL-Pokal beim Zweitligisten TSV Speyer-Schifferstadt mit 79:43 gewonnen und steht damit im Achtelfinale. Der ungeschlagene Tabellenführer muss am Samstag in der 1. Liga beim Herner TC antreten. Sprungwurf in der Mont-Cenis-Gesamtschule ist um 18 Uhr.

NHL: Kühnhackl mit erster Niederlage

Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit Titelverteidiger Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen Profiliga NHL im dritten Saisonspiel die erste Niederlage kassiert. In eigener Halle verlor der viermalige Stanley-Cup-Sieger gegen Colorado Avalanche mit 3:4 nach Verlängerung. Zum Mann des Spiels avancierte Colorado-Angreifer Gabriel Landeskog. Der Schwede erzwang mit dem 3:3 die Verlängerung, in der ihm nach 22 Sekunden der Siegtreffer glückte.

Phoenix Hagen stellt Insolvenzantrag

Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen steht vor der Pleite. Wie die BBL gestern mitteilte, werde das Liga-Schlusslicht heute beim Amtsgericht in Hagen einen Insolvenzantrag stellen. Der Verein muss zunächst mit dem Abzug von vier Punkten rechnen, wenn der schriftliche Nachweis des Insolvenzantrags bei der BBL vorliegt. Phoenix Hagen hat bereits länger mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen.

Boxer Huck verteidigt WM-Titel gegen Kucher

Boxprofi Marco Huck verteidigt seinen IBO-Weltmeistertitel im Cruisergewicht am 19. November in Hannover gegen Europameister Dmytro Kucher (Ukraine). Ursprünglich hätte Huck am 24. September in Frankfurt gegen Ovill McKenzie in den Ring steigen sollen. Der Brite hatte den Kampf aber abgesagt. Als Begründung hatte sein Management Schwindelanfälle benannt.

EHF-Cup: Gegner der Deutschen stehen fest

Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen mit dem Saarlouiser Daniel Fontaine muss in der dritten Qualifikationsrunde des EHF-Pokals gegen Pfadi Winterthur/Schweiz antreten. Das ergab die Auslosung der Europäischen Handball-Föderation gestern in Wien. Pokalsieger SC Magdeburg bekam RK Nexe aus Kroatien zugelost. Die MT Melsungen muss gegen den kroatischen Club HC Zamet antreten, Gegner der Füchse Berlin ist Gorenje Velenje aus Slowenien.

Tennis: Brown in Stockholm weiter

Tennisprofi Dustin Brown hat beim ATP-Turnier in Stockholm den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Der Niedersachse setzte sich gestern in der ersten Runde mit 4:6, 6:3, 6:3 gegen den Luxemburger Linkshänder Gilles Muller durch.