| 20:29 Uhr

Meldungen

Leipzig. Agentur

Außenbandriss bei Leipzigs Sabitzer

Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss voraussichtlich drei Wochen ohne Marcel Sabitzer auskommen. Beim österreichischen Nationalspieler wurde gestern ein Außenbandriss im rechten Sprunggelenk diagnostiziert. Sabitzer hatte sich die Verletzung am Sonntag beim 1:0-Auswärtssieg beim VfL Wolfsburg in der Anfangsphase zugezogen. Der in der Startelf gesetzte 22 Jahre alte Offensivspieler war nach 15 Minuten durch Dominik Kaiser ersetzt worden.

Herthas Stocker für drei Spiele gesperrt

Mittelfeldspieler Valentin Stocker vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC ist nach seiner Roten Karte gegen Borussia Dortmund (1:1) für drei Liga-Spiele gesperrt worden. Stocker war in der 90. Minute wegen eines Fouls an Matthias Ginter des Feldes verwiesen worden. Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt.

Gladbach muss auf Christensen verzichten

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss bis auf Weiteres auf Innenverteidiger Andreas Christensen verzichten. Wie der Champions-League-Teilnehmer gestern bekanntgab, erlitt der 20-Jährige Däne im Ligaspiel am Samstag gegen den Hamburger SV (0:0) eine Verletzung in der Gesäßmuskulatur.

Neymar verlängert in Barcelona bis 2021

Der brasilianische Fußball-Star Neymar wird am Freitag seinen Vertrag beim spanischen Meister FC Barcelona um drei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängern, teilte der Verein mit. Die Verlängerung, die mit einer Gehaltsaufbesserung einhergeht, war im Juli per Vorvertrag vereinbart worden. Medien berichteten zudem über eine neue Ausstiegsklausel in Höhe von 200 bis 250 Millionen Euro.

Frauen-Königsklasse: FCB gegen Rossijanka

Die Fußballerinnen von Meister Bayern München und Vizemeister VfL Wolfsburg stehen im Achtelfinale der Champions League vor lösbaren Aufgaben. Die Bayern treffen auf den russischen Vertreter FK Rossijanka. Die Wolfsburgerinnen bekommen es mit Eskilstuna (Schweden) zu tun. Die Bayern spielen zunächst zu Hause, Wolfsburg muss erst auswärts antreten. Die Hinspiele werden am 9./10. November ausgetragen, die Rückspiele finden am 16./17. November statt.