1. Sport
  2. Saar-Sport

Mazzotta wird beim FC Homburg neuer Jugendkoordinator

Fußball : Mazzotta wird in Homburg neuer Jugendkoordinator

Der Fußball-Regionalligist FC Homburg strukturiert seine Jugendarbeit um. Mauro Mazzotta wird neuer Sportkoordinator für den Nachwuchs und damit ab Juli für sämtliche sportlichen Angelegenheiten im Leistungs- und Übergangsbereich verantwortlich sein.

Er folgt auf den bisherigen Jugendkoordinator Oliver Müller, der auch Torwarttrainer bei den Profis ist, von dem sich der Verein im Sommer aber trennt. Der 33-jährige Mazzotta ist in der laufenden Saison als Co-Trainer der U19 beim FCH tätig und konnte zuvor von 2014 bis 2020 im Trainerstab des Oberligisten FV Diefflen als Scout und Gegneranalyst Erfahrungen sammeln.

„Ziel muss ganz klar sein, die Nachwuchsarbeit zu optimieren und zu modernisieren, damit sich die Spieler und Trainer bestmöglich entfalten können und die Durchlässigkeit der Spieler in den Profikader konstant gehalten werden kann. Dies erfordert klare Strukturen und Leitlinien, ein nachhaltiges Sportkonzept, viel Arbeit und Einigkeit im gesamten Verein“, sagte Mazzotta.