1. Sport
  2. Saar-Sport

Marpinger Moskitos wollen in zweite DHB-Pokalrunde einziehen

Handball : Moskitos wollen in die zweite DHB-Pokalrunde

Die Handballerinnen der HSG Marpingen-Alsweiler bestreiten an diesem Sonntag um 16 Uhr in der heimischen Sporthalle ihr Erstrundenspiel im DHB-Pokal. Der Drittliga-Aufsteiger (Staffel West) trifft auf den ASV Dachau, der gerade erst in die 3. Liga hochgerückt ist (Staffel Süd).

„Alles, was wir wissen, ist, dass der ASV wie wir souverän die Meisterschaft geholt hat“, sagt Moskitos-Trainer Jürgen Hartz vor dem ersten Pflichtspiel der Saison nach acht Wochen Vorbereitung.

Mit 16 Spielerinnen steht Hartz ein breiteres Aufgebot als zuletzt zur Verfügung. „Diese Situation ist neu und eine Herausforderung“, sagt der Trainer. Alle, auch die Neuzugänge um Rückraumspielerin Linsey Houben, seien einsatzbereit. Das Ziel sei, die zweite Pokalrunde zu erreichen. „Das hat lange keine saarländische Frauenmannschaft mehr geschafft“, sagt Ex-Nationalspieler Hartz.