Marpinger Moskitos entführen Punkt beim Tabellenführer TV Aldekerk

3. Handball-Liga der Frauen : Moskitos knöpfen dem Tabellenführer einen Punkt ab

Frauenhandball-Drittligist HSG Marpingen-Alsweiler sorgt in fremden Hallen weiter für Furore. Am Samstag knöpften die Moskitos dem bislang verlustpunktfreien Tabellenführer TV Aldekerk mit einem 24:24 (13:10) den ersten Zähler ab und bleiben auswärts unbesiegt.

„Da war sogar ein Sieg drin“, meinte Manager Reimund Klein hinterher. Nach einem 0:2-Rückstand dominierte der Neuling das Spielgeschehen bis zur Pause. Carolin Wegmann und Linsey Houben trafen zur 13:10-Führung, die Joline Müller noch auf vier Tore ausbaute. „Wir waren über weite Phasen spielerisch überlegen“, sagte Klein. Dennoch erzielte Aldekerk in der 38. Minute den 14:14-Gleichstand. In der Schlussphase hielten die Moskitos vehement dagegen, ehe dem Spitzenreiter 45 Sekunden vor Schluss der 24:24-Endstand gelang. Mit 5:5 Punkten belegt der saarländische Aufsteiger nun den siebten Tabellenplatz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung