Marozsan ist Frankreichs Fußballerin des Jahres

Marozsan ist Frankreichs Fußballerin des Jahres

Die deutsche Olympiasiegerin Dzsenifer Marozsan ist in Frankreich zur Fußballerin des Jahres gewählt worden. "Ich bin sehr glücklich", sagte Marozsan am Montagabend bei der Verleihung in Paris: "Diese Auszeichnung ist eine große Ehre, aber ich möchte betonen, dass ich sie ohne die Unterstützung meiner Mannschaft nicht bekommen hätte."

DFB-Kapitän Marozsan war zur laufenden Saison vom 1. FFC Frankfurt zu Olympique Lyon gewechselt und steht mit ihrer Mannschaft schon vor dem Saisonende als Meister fest. Zudem hat Lyon als Titelverteidiger erneut das Finale der Champions League erreicht und trifft am 1. Juni in Cardiff auf den nationalen Konkurrenten Paris St. Germain.

Die 25-Jährige ist in Budapest geboren, aber im Saarland aufgewachsen. Mit dem Fußballspielen begann sie bei der DJK Olympia Burbach, von 2003 bis 2009 spielte sie für den 1. FC Saarbrücken, ehe ihr beim 1. FFC Frankfurt der Durchbruch an die Spitze gelang.

Mehr von Saarbrücker Zeitung