Frauenfußball: Marozsan erneut die beste Spielerin in Frankreich

Frauenfußball : Marozsan erneut die beste Spielerin in Frankreich

Die deutsche Fußball-Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan (26) ist zur besten Spielerin der ersten französischen Liga gewählt worden. Die Saarbrückerin erhält die Auszeichnung, die von der französischen Spielergewerkschaft UNFP vergeben wird, zum zweiten Mal in Folge. Marozsan steht bei Olympique Lyon unter Vertrag. Der Club, dem der Titel in Frankreich zwei Spieltage vor Ende nicht mehr zu nehmen ist, trifft im Champions League-Endspiel am 24. Mai auf den deutschen Meister VfL Wolfsburg. Marozsan stand für Lyon diese Saison in 16 Ligapartien auf dem Platz und traf acht Mal.

Ihr männliches Pendant ist Neymar. Der Star von Paris St. Germain steuerte in dieser Saison in 20 Ligaspielen 19 Tore und 13 Vorlagen zum souveränen Titelgewinn des Clubs bei. Der 26-Jährige hatte sich Ende Februar am rechten Fuß verletzt und seitdem keine Partien bestritten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung