1. Sport
  2. Saar-Sport

Hallenmasters: Mandla mit Hallen-Debüt für Röchling Völklingen

Hallenmasters : Mandla mit Hallen-Debüt für Röchling Völklingen

Der Fußball-Oberligist SV Röchling Völklingen hat sich nach einer mäßigen Saison – aktuell ist der Vizemeister Tabellenelfter – in der Winterpause verstärkt: Neben Sebastian Brenner vom FK Pirmasens verpflichteten die Völklinger Philipp Mandla vom West-Regionalligisten TuS Haltern am See.

Der 24-Jährige, der in der Jugend bei Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg spielte, wird beim Masters zum ersten Mal in der Halle für Röchling spielen. „Ich weiß, was Philipp in der Halle kann, deshalb nehme ich ihn mit“, erklärt Trainer Justin Erhardt.

Nicht dabei sein werden Lars Birster und Kevin Saks. Beide erlitten Muskelfaserrisse. Trotz dieser Ausfälle sagt Trainer Erhardt: „Wir versuchen, das Ding zu gewinnen. Unsere Mannschaft ist gut genug dafür.“ Vor allem aber will Röchling Völklingen sich besser präsentieren als beim Masters 2019. Da mussten die als Titelverteidiger angetreten Hüttenstädter in der Saarlandhalle ohne Punktgewinn nach der Vorrunde die Segel streichen.