Luxemburger Tommy Wirtz geht zur HG Saarlouis, Peter und Lars Walz bleiben

Linksaußen kommt aus Düdelingen : Wirtz wechselt zur HGS, Walz-Brüder verlängern

Handball-Drittligist HG Saarlouis hat für die kommende Saison den luxemburgischen Nationalspieler Tommy Wirtz (26) verpflichtet. Wie das „Tageblatt“ berichtet, verlässt der Linksaußen seinen langjährigen Verein HB Düdelingen im Sommer.

Gestern meldete die HGS zudem, dass Kapitän Peter Walz (24, Kreisläufer) und sein derzeit am Kreuzband verletzter Bruder Lars Walz (21, Linksaußen) ihre Verträge bis 2021 verlängert haben.