| 20:42 Uhr

Finanzskandal beim Landessportverband für das Saarland
LSVS-Vorstand trifft sich heute an der Sportschule

Saarbrücken. Heute Abend um 18 Uhr kommt der Gesamtvorstand des Landessportverbandes für das Saarland (LSVS) an der Hermann-Neuberger-Sportschule erneut zu einer Sondersitzung zusammen. Nach SZ-Informationen steht an diesem Abend unter Punkt neun unter anderem auch der Beschluss des Haushaltsplans gemäß der LSVS-Satzung für das laufende Jahr 2018 auf der Tagesordnung. Dieser konnte aufgrund der im vergangenen Dezember öffentlich gewordenen Finanzaffäre bisher noch nicht verabschiedet werden.

Heute Abend um 18 Uhr kommt der Gesamtvorstand des Landessportverbandes für das Saarland (LSVS) an der Hermann-Neuberger-Sportschule erneut zu einer Sondersitzung zusammen. Nach SZ-Informationen steht an diesem Abend unter Punkt neun unter anderem auch der Beschluss des Haushaltsplans gemäß der LSVS-Satzung für das laufende Jahr 2018 auf der Tagesordnung. Dieser konnte aufgrund der im vergangenen Dezember öffentlich gewordenen Finanzaffäre bisher noch nicht verabschiedet werden.


Bevor der Gesamtvorstand zusammenkommt, trifft sich auch das LSVS-Präsidium. Im kommenden September steht die reguläre Mitgliederversammlung an, turnusgemäß mit der Wahl eines neuen Vorstandes. Gestern hat die Staatsanwaltschaft beim LSVS erneut eine Hausdurchsuchung in der Mensa der Sportschule durchgeführt. > siehe auch Seite B 2.