1. Sport
  2. Saar-Sport

Finanzskandal: LSVS-Vorstand stimmt heute über Sanierungsplan ab

Finanzskandal : LSVS-Vorstand stimmt heute über Sanierungsplan ab

Heute Abend kommt der Gesamtvorstand des Landessportverbandes für das Saarland erneut an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken zusammen. Ab 18 Uhr soll endgültig über das Sanierungskonzept für den finanziell schwer angeschlagenen LSVS entschieden werden.

Vor zwei Wochen, bei einem ersten Treffen mit LSVS-Konsolidierungsberater Michael Blank, Innen- und Sportminister Klaus Bouillon und dem LSVS-Präsidium hatte der Vorstand das heftig kritisierte Sanierungskonzept in Grundzügen anerkannt, aber Verbesserungen eingefordert und zum Teil auch schon durchgesetzt.

Dem Vernehmen nach soll eine Schließung der Mensa endgültig vom Tisch sein – eine Privatisierung derselben allerdings auch. Darüber könnte die Sitzung heute Aufschluss geben – wie auch über die Situation der Arbeitnehmer. Nach Informationen der Saarbrücker Zeitung sollen von den etwa 180 Arbeitsplätzen beim LSVS mindestens 90 gerettet werden können. Viele der Betroffenen wollen auch heute vor der Sitzung demonstrieren – bereits vor zwei Wochen hatten gut 80 Beschäftigte ihrem Unmut mit Transparenten und Buhrufen für Minister, Sanierungsberater und das LSVS-Präsidium um die Vize-Präsidenten Franz Josef Schumann und Franz Josef Kiefer Luft gemacht.