Löw reist nicht zur Quali-Auslosung für die Fußball-WM 2018

St Petersburg · Bundestrainer Joachim Löw wird nicht zur Auslosung der Qualifikationsgruppen für die Fußball-WM 2018 reisen. "Im Moment beschäftige ich mich einzig und allein mit der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich, im Herbst gehen wir in die entscheidende Phase", sagte der 55-Jährige vor der Zeremonie an diesem Samstag (17 Uhr) im Konstantinpalast in St. Petersburg . Den Deutschen Fußball-Bund (DFB) vertreten werden Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff sowie DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock.

"Auch wenn wir erst noch voll auf die EM konzentriert sind, freue ich mich auf die Auslosung und einen ersten Eindruck von Russland als WM-Gastgeber", sagte Bierhoff: "In Brasilien war es auch wichtig und hilfreich, frühzeitig ein Gefühl für Land und Leute zu bekommen."