1. Sport
  2. Saar-Sport

LeiMargret Klein-Raber deutsche Seniorenmeisterin im Wurf-Fünfkampf

Leichtathletik : Wurf-Fünfkampf: Klein-Raber lässt sich nicht stoppen

Ein Trainingssturz mit Rippenprellung und Bruch eines Fingers, der sich vor einigen Wochen ereignete, konnte Margret Klein-Raber (LC Rehlingen) nicht daran hindern, bei den deutschen Seniorenmeisterschaften im Wurf-Fünfkampf zu starten – und auch zu siegen.

Mit 4166 Punkten und großem Vorsprung (541 Punkte) holte sie am Sonntag in Zella-Mehlis den Titel in der Klasse W 55. Damit setzte sie eine lange Erfolgsserie fort. Im Vorjahr hatte sie Gold in der Klasse W 50 gewonnen, 2017 war sie Europameisterin geworden. Die meisten Punkte in Zella-Mehlis brachte ihr der Hammerwurf ein. Für 39,46 Meter wurden ihr 1048 Zähler gutgeschrieben.