1. Sport
  2. Saar-Sport

Leichtgewichts-Vierer aus Saarbrücken rudert beim Weltcup-Auftakt

Leichtgewichts-Vierer aus Saarbrücken rudert beim Weltcup-Auftakt

Bled. Beim Weltcupauftakt am Wochenende in Bled (Slowenien) geht der Deutsche Ruderverband mit sechs Booten an den Start. Dabei bleibt Cheftrainer Hartmut Buschbacher seiner Linie treu und schickt nur die besten Ruderer der deutschen Kleinboot-Meisterschaft in den ersten internationalen Vergleich

Bled. Beim Weltcupauftakt am Wochenende in Bled (Slowenien) geht der Deutsche Ruderverband mit sechs Booten an den Start. Dabei bleibt Cheftrainer Hartmut Buschbacher seiner Linie treu und schickt nur die besten Ruderer der deutschen Kleinboot-Meisterschaft in den ersten internationalen Vergleich. Dabei ist auch der amtierende Weltmeister aus dem Leichtgewichts-Männer-Vierer ohne Steuermann mit Matthias Schömann-Finck, Jost Schömann-Finck, Jochen und Martin Kühner aus Saarbrücken. Nach den ersten Erfolgen bei der internationalen Duisburger Regatta geht es direkt gegen den Erzrivalen und WM-Zweiten Dänemark. dpa