1. Sport
  2. Saar-Sport

Leichtathletik: Kappler und de Zordo starten bei der Team-EM

Leichtathletik: Kappler und de Zordo starten bei der Team-EM

Darmstadt. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) will mit einem starken Aufgebot bei der Team-Europameisterschaft am Wochenende im norwegischen Bergen den Titel verteidigen. Angeführt wird die 47 Starter umfassende Mannschaft von Diskus-Weltmeister Robert Harting (Berlin). Das teilte der DLV gestern mit

Darmstadt. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) will mit einem starken Aufgebot bei der Team-Europameisterschaft am Wochenende im norwegischen Bergen den Titel verteidigen. Angeführt wird die 47 Starter umfassende Mannschaft von Diskus-Weltmeister Robert Harting (Berlin). Das teilte der DLV gestern mit. An den Start werden auch die weiteren WM-Medaillengewinner von Berlin gehen: Ariane Friedrich (Frankfurt), Raúl Spank (beide Hochsprung/Dresden), Betty Heidler (Hammerwurf/Frankfurt), Ralf Bartels (Kugel/Neubrandenburg). Außerdem ist die die Weltjahresbeste im Diskuswurf, Nadine Müller aus Halle, dabei.Auch zwei saarländische Athleten haben den Sprung ins Aufgebot geschafft: Bianca Kappler (LC Rehlingen) wird im Weitsprung starten, Matthias de Zordo (SV schlau.com Saar 05) im Speerwurf. Außerdem ist Christian Reif, derzeit Europas bester Weitspringer vom ABC Ludwigshafen, der in Saarbrücken lebt und trainiert, mit von der Partie.Zehn Männer und 14 Frauen aus dem Aufgebot für Bergen waren schon im vergangenen Jahr beim Sieg in Leiria (Portugal) dabei. Bei der Team-EM werden nicht mehr wie beim früheren Europacup Frauen und Männer getrennt gewertet, sondern es gibt eine gemeinsame Punktwertung. Neben dem DLV-Team haben vor allem Russland und Großbritannien gute Chancen auf den Sieg. Insgesamt treten zwölf Nationen an. dpa/mwe