1. Sport
  2. Saar-Sport

Lebach und Theley enteilen der Konkurrenz

Lebach und Theley enteilen der Konkurrenz

VfB Theley - SV Karlsbrunn 3:0 (0:0). Nach torloser erster Halbzeit gaben die Hausherren im zweiten Durchgang mehr Gas. Am Ende gewann der VfB verdient. Tore: 1:0 Dominik Merz (70.), 2:0 Jan Morsch (75.), 3:0 Jan Morsch (83.).SG Schweml.-Tü.-Ballern - VfL Primstal 2:2 (0:0). Unmittelbar vor dem 0:1 verschossen die Gastgeber einen Elfmeter

VfB Theley - SV Karlsbrunn 3:0 (0:0). Nach torloser erster Halbzeit gaben die Hausherren im zweiten Durchgang mehr Gas. Am Ende gewann der VfB verdient. Tore: 1:0 Dominik Merz (70.), 2:0 Jan Morsch (75.), 3:0 Jan Morsch (83.).

SG Schweml.-Tü.-Ballern - VfL Primstal 2:2 (0:0). Unmittelbar vor dem 0:1 verschossen die Gastgeber einen Elfmeter. Nachdem die SG dann im zweiten Abschnitt mit 2:1 in Führung gegangen war, rettete Joker Timo Breuer den Gästen einen Punkt. Tore: 0:1 Andre Kunrath (62.), 1:1 Klaus-Peter Schröder (71.), 2:1 Matthias Palmer (78.), 2:2 Timo Breuer (88.).

SSV Überherrn - FV Lebach 1:2 (0:1). Überherrn war die aktivere Mannschaft, nutzte jedoch seine Möglichkeiten nicht. Beide Tore des Tabellenführers wurden von individuellen Fehlern der Hausherren begünstigt. Tore: 0:1 Marco Hunecker (18.), 1:1 Eigentor (77.), 1:2 Franz Brück (79.).

ASC Dudweiler - FSG Schiffweiler 3:1 (0:0). Nach schwacher erster Hälfte steigerte sich der ASC im zweiten Spielabschnitt und kam zu einem verdienten Erfolg. Tore: 1:0 Jose Francisco Brito da Silva (51.), 2:0 Benjamin Wendel (63.), 3:0 Damian Schiffczyk (80., FE), 3:1 Tim Schäfer (88.).

DJK Ballweiler-Weckl. - SG Noswendel-Wadern 5:1 (0:0). Erst in der zweiten Hälfte gab es in Ballweiler Tore zu sehen. Am Ende kamen die Platzherren zu einem standesgemäßen Erfolg. Tore: 1:0 Philipp Niederländer (46.), 2:0 Peter Pusse (49.), 3:0 Bülent Baykara (66.), 4:0 Christian Esser (73.), 4:1 Daniel Kallus (83.), 5:1 Christian Esser (86.).

SV Thalexweiler - SV Losheim 2:2 (1:0). Thalexweiler führte zur Pause verdient, befand sich nach dem Seitenwechsel aber kurz im Tiefschlaf. Dies nutzte Losheim zur 2:1-Führung, ehe Matthias Zimmer der Ausgleichstreffer gelang. Tore: 1:0 David Strauß (40.), 1:1 Dennis Schäfer (46.), 1:2 Christian Hissler (48.), 2:2 Matthias Zimmer (50.).

SV Furpach - FV Bischmisheim 1:1 (1:1). Furpach hatte ein leichtes Chancenplus und hätte mit etwas Glück auch gewinnen können. Dennoch waren die Gastgeber am Ende mit dem einen Zähler gegen den Vierten zufrieden. Tore: 0:1 Patrick Quinten (41.), 1:1 Stephan Becker (44.).

SVGG Hangard - FV Diefflen 2:2 (0:0). Erst im zweiten Durchgang nahm die Partie Fahrt auf. Hangard wandelte in Unterzahl nach gelb-rot für Salvatore Rimasti einen 0:1-Rückstand in eine Führung um, musste aber noch das 2:2 hinnehmen. Tore: 0:1 Maik Walter (50.), 1:1 Sergej Schrefer (73.), 2:1 Sergej Schrefer (76.), 2:2 Dirk Hargarter (81.).

SG Jägersfreude - TuS Steinbach 2:3 (1:2). Schlusslicht Jägersfreude hatte ein Chancenplus, aber letztlich kein Glück und stand am Ende mit leeren Händen da. Tore: 0:1 Aljoscha Persch (9., Handelfmeter), 1:1 Markus Woll (30.), 1:2 Kamel Tlemsani (45.), 2:2 Karim Farik (47.), 2:3 Kamel Tlemsani (54.).