1. Sport
  2. Saar-Sport

Kurzbahn-WM: Steffen und Biedermann holen Gold

Kurzbahn-WM: Steffen und Biedermann holen Gold

Istanbul. Paul Biedermann hat seinen Titel als Kurzbahn-Weltmeister über 400 Meter Freistil verteidigt. Er schlug an diesem Freitag bei der WM in Istanbul nach 3:39,15 Minuten vor Hao Yun aus China (3:39,48 Minuten) an und holte das zweite deutsche WM-Gold

Istanbul. Paul Biedermann hat seinen Titel als Kurzbahn-Weltmeister über 400 Meter Freistil verteidigt. Er schlug an diesem Freitag bei der WM in Istanbul nach 3:39,15 Minuten vor Hao Yun aus China (3:39,48 Minuten) an und holte das zweite deutsche WM-Gold. Seine Freundin Britta Steffen hatte eine halbe Stunde zuvor über 100 Meter Freistil in 52,31 Sekunden vor Megan Romano aus den USA (52,48 Sekunden) gewonnen. Insgesamt gab's vier WM-Medaillen für den Deutschen Schwimm-Verband, der am Rande der Titelkämpfe in Istanbul Henning Lambertz als Chef-Bundestrainer vorstellte. Der 42-Jährige, der seine Aufgabe als Trainer am Leistungsstützpunkt Essen nach einer Übergangsphase nicht fortführen wird, erhält einen bis 2016 befristeten Vertrag mit einer Option zur Verlängerung um weitere vier Jahre. Lambertz tritt die Nachfolge des vor einem Jahr entlassenen Dirk Lange an, besitzt aber erweiterte Kompetenzen. dpa