1. Sport
  2. Saar-Sport

KSV Köllerbach steigt mit zweiter Mannschaft in die 2. Liga auf

KSV Köllerbach steigt mit zweiter Mannschaft in die 2. Liga auf

Der KSV Köllerbach wird in der kommenden Saison mit seiner ersten Mannschaft in der Bundesliga und mit seiner zweiten Mannschaft in der 2. Bundesliga West vertreten sein und seinem Nachwuchs damit eine Plattform bieten wie kein anderer Ringerverein in Deutschland.

"Die vorige Runde hat bewiesen, dass unsere Talente in der Regionalliga unterfordert waren. Wir haben uns daher in Absprache mit den Sportlern für den Aufstieg entschieden, zumal die Zukunft der Regionalliga ungewiss ist. Der Deutsche Ringer-Bund hat unserem Aufstiegswunsch entsprochen, da in der 2. Bundesliga West noch ein Platz bis zur Sollstärke von zehn Mannschaften frei war", bestätigte Teamleiter Thomas Geid .

Köllerbach gehört mit der zweiten Mannschaft der Regionalliga seit deren Gründung an und hatte von zwei Ausnahmen abgesehen stets einen vorderen Platz belegt, aus finanziellen Gründen den Aufstieg aber immer wieder ausgeschlossen.