| 20:24 Uhr

Ringer-Bundesliga
Köllerbach mit deutlichem Derby-Erfolg in Heusweiler

Heusweiler. In der Ringer-Bundesliga erhöht der KSV Köllerbach den Druck auf Spitzenreiter Adelhausen. Der KSV siegte am Samstag vor über 200 Zuschauern beim AC Heusweiler mit 28:2. Nur der 39-jährige Motaleb Giesen holte bei seinem 5:2 gegen den 20 Jahre jüngeren Steven Ecker in der Klasse bis 57 Kilo griechisch-römisch Zählbares für den Gastgeber. Von Patric Cordier

Nach zwei Kämpfen führte der KV Riegelsberg gegen die RG Hausen-Zell mit 7:0. Paul Riemer (57 Kilo griechisch-römisch) und Viacheslav Sugako (130 Kilo Freistil) siegten klar. Doch weil danach sich nur noch Kai Burkon (71 Kilo Freistil) durchsetzen könnte, hieß es am Ende 9:25 für die Gäste.


Der ASV Hüttigweiler ist mit einem 13:15-Rückstand von der RKG Freiburg zurückgekehrt. Entschieden wird die Begegnung erst im Nachholkampf zwischen Hüttigweilers Denis Balaur und Lars Schäfle (86 Kilo Freistil), der am Samstag nicht ausgetragen werden konnte. Schäfle war für den Deutschen Ringer-Bund abgestellt.