1. Sport
  2. Saar-Sport

KSV Köllerbach ringt überraschend Meister Weingarten nieder

KSV Köllerbach ringt überraschend Meister Weingarten nieder

Weingarten. Ringer-Bundesligist KSV Köllerbach hat am Samstag für eine Überraschung gesorgt und den deutschen Mannschaftsmeister Germania Weingarten in dessen eigener Halle bezwungen. Den Grundstein zum knappen 18:17 legten Andrei Dukov (55 Kilo Freistil), Venelin Venkov (60 Kilo griechisch-römisch) und Yusuf Benekli (66 Kilo Freistil) mit Siegen in den ersten drei Kämpfen

Weingarten. Ringer-Bundesligist KSV Köllerbach hat am Samstag für eine Überraschung gesorgt und den deutschen Mannschaftsmeister Germania Weingarten in dessen eigener Halle bezwungen. Den Grundstein zum knappen 18:17 legten Andrei Dukov (55 Kilo Freistil), Venelin Venkov (60 Kilo griechisch-römisch) und Yusuf Benekli (66 Kilo Freistil) mit Siegen in den ersten drei Kämpfen. Außerdem gewannen Jan Fischer (84 Kilo griechisch-römisch), Lyuben Iliev (96 Kilo Freistil) und Heiki Nabi (120 Kilo griechisch-römisch) ihre Ringkämpfe.Mit dem fünften Sieg in Folge hat sich die Mannschaft von Teamleiter Thomas Geid in der Tabelle auf Platz zwei verbessert, weil der ASV Mainz beim TKSV Bonn-Duisburg überraschend hoch mit 13:22 verlor. Am kommenden Sonntag muss der KSV um 15 Uhr beim ASV Nendingen antreten. mwe