1. Sport
  2. Saar-Sport

KSC Dilsburg siegt in Bundesliga im Kegeln bei KC Wieseck

Kegel-Bundesliga : Bundesligist KSC Dilsburg klettert auf Platz zwei

Der Kegel-Bundesligist KSC Dilsburg ist vom dritten auf den zweiten Tabellenplatz ge­klettert. Die Mannschaft gewann am Samstag ihr Auswärtsspiel beim Tabellenvierten KC Wieseck mit 3:0 (5138:4951 Holz).

Nahezu zeitgleich verlor der Saarrivale KF Oberthal, der bisher Platz zwei in der Tabelle innehatte, beim RSV Samo Remscheid mit 0:3.

Beim Dilsburger Auswärtserfolg trumpften Junioren-Nationalspielerin Johanna Theiß und Nationalspielerin Veronika Ulrich auf. Theiß warf mit 912 Holz das beste Tagesergebnis. Ulrich gelang mit 894 ebenfalls eine bessere Zahl als der besten Wieseckerin Ramona Wilczek, die auf 876 Holz kam. Mit 874 beziehungsweise 861 Holz hatten auch Elgin Justen und Elke Radau-Lambert großen Anteil am Erfolg des KSC Dilsburg, der am kommenden Wochenende spielfrei ist. Danach stehen für den amtierenden Vizemeister bis zum Jahreswechsel noch drei Begegnungen an. Am Samstag, 7. Dezember, spielen die Saarländerinnen beim Tabellenfünften RSV Samo Remscheid. Am Samstag, 14. Dezember, erwartet der KSC Dilsburg den Tabellenführer Preußen Lünen und am Sonntag, 15. Dezember, das Schlusslicht Viktoria Herne.