Kriterien für Regionalliga werden gelockert

Neunkirchen. Eigentlich ist ein Aufstieg etwas Schönes. Beim Fußball ist er in der Regel dem Meister einer Spielzeit vorbehalten. In der Oberliga Südwest geht es aber neben der sportlichen Komponente auch um die erfolgreiche Beantragung der Regionalliga-Lizenz (Stichtag für den technisch-organisatorischen Teil ist der 15. März), deren Erteilung Voraussetzung für den Aufstieg ist

 Trainer Michael Dusek grinst mysteriös, fast so, als wüsste er schon mehr. Ob wohl sein alter Verein SC Idar-Oberstein oder sein künftiger Club Pirmasens in die Regionalliga aufsteigt? Foto: Reiser

Trainer Michael Dusek grinst mysteriös, fast so, als wüsste er schon mehr. Ob wohl sein alter Verein SC Idar-Oberstein oder sein künftiger Club Pirmasens in die Regionalliga aufsteigt? Foto: Reiser

Neunkirchen. Eigentlich ist ein Aufstieg etwas Schönes. Beim Fußball ist er in der Regel dem Meister einer Spielzeit vorbehalten. In der Oberliga Südwest geht es aber neben der sportlichen Komponente auch um die erfolgreiche Beantragung der Regionalliga-Lizenz (Stichtag für den technisch-organisatorischen Teil ist der 15. März), deren Erteilung Voraussetzung für den Aufstieg ist.Der SC Idar-Oberstein steht derzeit an der Tabellenspitze - und das mit neun Punkten Vorsprung auf den 1. FC Saarbrücken II. Der FCS hatte schon vor einer Woche angekündigt, für die Reserve keine Regionalliga-Lizenz zu beantragen (die SZ berichtete). Der SC Idar will seine Bewerbung für die Regionalliga noch in dieser Woche beim Deutschen Fußball Bund (DFB) abgeben.

Auch will der Verein - so sagte Manager Christian Schupp in der "Rhein Zeitung" - seine Leistungsfähigkeit im wirtschaftlichen Teil der Bewerbung noch vor Abgabe-Schluss (1. April) nachweisen. Im vergangenen Jahr war für den SC Idar allein das Bewerbungsverfahren schon zu teuer. Der aktuelle Dritte SVN Zweibrücken beantragte in der letzten Saison die Lizenz, scheiterte aber an bürokratischen Hürden des DFB. Ob sich der SVN in diesem Jahr bewirbt, ist ebenso wie beim Tabellen-Fünften SC Hauenstein derzeit noch offen. Bei Kosten zwischen 15 000 und 30 000 Euro für den Einsatz von vereidigten Wirtschaftsprüfern - so der Sprecher der Oberliga-Vereine, Markus Kuntz - will dies auch wohlüberlegt sein.

Im Hinblick auf die Regionalliga-Reform 2012/2013 - statt derzeit drei wird es fünf Staffeln geben - werden die Kriterien allerdings deutlich gelockert. Das bestätigte der für die Gesamtkoordination der Regionalligen zuständige DFB-Mitarbeiter Markus Stenger der SZ: "Wir wollen gemeinsam mit den Vereinen flexible Lösungen finden. Wir werden keinem Verein den Aufstieg verwehren, wenn er nur 3000 statt 5001 Plätze im Stadion oder keine Flutlichtanlage hat."

Zwei Vereine, die neben genügend großen Stadien auch eine höherklassige Vergangenheit besitzen, mischen ebenfalls vorne mit. Der FK Pirmasens liegt derzeit auf Platz vier, hat aber im Vergleich zum SC Idar noch zwei Nachholspiele ausstehen. Hinzu kommt Borussia Neunkirchen, das mit dem neuen Trainer Paul Linz kein Spiel mehr verloren hat und derzeit auf Platz sechs steht. Wie Zweibrücken und Hauenstein will auch die Borussia mit der Abgabe der kostspieligen wirtschaftlichen Unterlagen bis kurz vor Toreschluss warten. Die Tendenz, Regionalliga spielen zu wollen, wenn die Tabellensituation es erlaubt, ist in Neunkirchen allerdings stärker ausgeprägt: "Das klare Signal des neuen Vorstands war, sich an sportlichen Zielen messen zu lassen, und da will man immer das Maximum erreichen", sagte Spielausschuss-Leiter Martin Bach.

Michael Dusek will das auch. Der Trainer des SC Idar wechselt nämlich im Sommer zum FK Pirmasens. Laut Idar-Manager Schupp war das Angebot des FKP "so gut, dass er einfach zuschlagen musste". Geld genug für Regionalliga scheint Pirmasens also schon mal zu haben.. "Wir wollen gemeinsam mit den Vereinen flexible Lösungen finden."

DFB-Mitarbeiter Markus Stenger zur Zulassung für die Regionalliga West

Fußball-Oberliga

24. Spieltag:


 SG Bad Breisig - SG Betzdorf Mi, 20.00 Uhr
 Elversberg II - Neunkirchen Fr, 19.00 Uhr
 TuS Mechtersheim - Wirges Sa, 15.30 Uhr
 SF Eisbachtal - Zweibrücken Sa, 15.30 Uhr
 SF Köllerbach - SV Hasborn Sa, 15.30 Uhr
 SC Hauenstein - SV Roßbach Sa, 15.30 Uhr
 Idar-Oberstein - Auersmacher Sa, 15.30 Uhr
 SG Betzdorf - FK Pirmasens Sa, 15.30 Uhr
 Gonsenheim - SG Bad Breisig So, 15.00 Uhr
 Trier II - SV Waldalgesheim So, 16.00 Uhr


 1 . SC Idar-Oberstein 23 43 : 19 47
 19 . SF Eisbachtal 22 20 : 40 16
 2 . 1. FC Saarbrücken II 23 49 : 32 38
 3 . SVN Zweibrücken 22 31 : 16 38
 4 . FK Pirmasens 21 33 : 25 38
 5 . SC Hauenstein 23 43 : 38 36
 6 . Borussia Neunkirchen 22 35 : 30 35
 7 . SV Elversberg II 23 29 : 26 35
 8 . SV Waldalgesheim 23 36 : 40 33
 9 . SV Roßbach-Verscheid 23 32 : 37 33
 10 . SG Betzdorf 21 29 : 23 32
 11 . SF Köllerbach 23 28 : 28 31
 12 . TuS Mechtersheim 22 36 : 33 28
 13 . SV Hasborn 23 32 : 34 27
 14 . SV Gonsenheim 23 33 : 38 27
 15 . Eintracht Trier II 22 30 : 34 26
 16 . SV Auersmacher 22 28 : 48 23
 17 . SG Bad Breisig 21 33 : 41 21
 18 . Spvgg. Wirges 22 19 : 37 19

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort