| 20:06 Uhr

Kreisschützen sammeln in St. Ingbert vier Landesmeistertitel

Wiebelskirchen/Schiffweiler. Bei den saarländischen Landesmeisterschaften im Vorderladerschießen in St. Ingbert konnten die Kreisschützen aus Wiebelskirchen und Schiffweiler vier Landesmeistertitel mit nach Hause bringen

Wiebelskirchen/Schiffweiler. Bei den saarländischen Landesmeisterschaften im Vorderladerschießen in St. Ingbert konnten die Kreisschützen aus Wiebelskirchen und Schiffweiler vier Landesmeistertitel mit nach Hause bringen. Gleich zwei Mal siegte dabei Bärbel Karst von Falkenauge Schiffweiler, die sowohl mit dem Perkussionsrevolver mit 129 Ringen, als auch mit der Perkussionspistole mit 136 Ringen in der Damenklasse erfolgreich war. Zwei Starts hatte auch Uwe Schu von 1893 Wiebelskirchen, der in der Schützenklasse mit der Pistole mit 139 Ringen siegte und mit dem Revolver mit 133 Ringen Landesvizemeister wurde. Vizemeisterin wurde mit der Perkussionspistole in der Damenklasse auch die Wiebelskircherin Martina Mahro, wobei sie 133 Ringe erreichte. In der Schützenklasse mit dem Revolver belegte Tilo Jung von 1893 Wiebelskirchen mit 123 Ringen noch den dritten Platz auf dem "Treppchen. In den Mannschaftswertungen der Landesmeisterschaften siegte 1893 Wiebelskirchen mit dem Revolver mit 375 Ringen und den Schützen Gustav Eichner, Uwe Schu und Tilo Jung und wurden mit der Pistole mit 396 Ringen und den gleichen Schützen Tabellendritte. dgi