1. Sport
  2. Saar-Sport

Kreisliga: Rehlingen II kann der erste Meister der Sason im Saarland werden

Fußball-Kreisliga : Rehlingen II reicht ein Punkt zum Titel

Die SF Rehlingen-Fremersdorf II können an diesem Sonntag der erste Meister im aufstiegsberechtigten Herrenbereich des saarländischen Fußballs werden. Zwar können auch noch andere Teams den Titelgewinn perfekt machen, aber da Rehlingen-Fremersdorf II bereits um 13.15 Uhr beim VfB Differten II zu Gast ist, könnten die Sportfreunde der Konkurrenz knapp zwei Stunden voraus sein.

Zum Titelgewinn benötigt der Spitzenreiter der Kreisliga A Prims in Differten nur einen einzigen Zähler. Angesichts der überragenden Saison des Bezirksliga-Absteigers sollte dies beim Viertletzten möglich sein. Rehlingen II ist noch ungeschlagen und gewann 27 seiner 29 Saison-Spiele.

Dadurch hat das Team von Trainer Jürgen Platte zwölf Zähler Vorsprung auf den Tabellenzweiten FSV Hemmersdorf II. „Wir haben sechs, sieben Spieler wie Mergim Mustafa oder Leonard Mustafa, die eigentlich zu stark für die Kreisliga sind. Das hat den Unterschied gemacht“, erklärt Platte. Mustafa ist mit 19 Treffern gemeinsam mit Marvin Schneider auch der beste Torschütze des Spitzenreiters vor Routinier Daniel Lo Porto (14 Tore). Eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern im Kader sowie eine gute Trainingsbeteiligung seien die weiteren Erfolgsfaktoren.