1. Sport
  2. Saar-Sport

Kreisdelegiertentag des Schützenkreises Saarlouis-Merzig

Schützen : Auszeichnung für langjährige Schützen

Kreisdelegiertentag des Schützenkreises wählt auch neuen Jugendleiter.

Zum Kreisdelegiertentag des Schützenkreises Saarlouis-Merzig waren am Sonntag vor acht Tagen 74 Delegierte aus den 39 Kreisvereinen nach Elm gekommen. Neben den Berichten des Kreisschützenmeisters Walter Follmann und weiterer Vorstandsmitglieder sowie einem Grußwort des Präsidenten des saarländischen Schützenverbandes, Walter Wolpert, stand unter anderem die Neuwahl verschiedener Ämter im Kreisvorstand an. Der 1. stellvertretende Kreisschützenmeister Bernd Schneider wurde dabei für drei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. Bei der Kreisjugendleitung gibt es eine neue Besetzung: Bernhard Welsch wird in seiner Funktion den Nachwuchs unsere Schützenjugend tatkräftig fördern und unterstützen.

Anschließend folgte die Ehrung verdienter Schützen. Das Ehrenkreuz in Silber des Deutschen Schützen-Bundes (DSB) erhielt dabei Joachim Reiter, das Ehrenkreuz in Bronze Domenico Pizzutto, Magret Schmitt, und Thomas Winkel. Mit der Goldenen Verdienstnadel des DSB wurden Stefan Barth, Ralf Huckert, Thomas Klein, Engelbert Majerus, Uwe Maringer, Gerhard Meyer, Dieter Müller, Heike Osbild, Willi Ott sowie Alfred Schorr ausgezeichnet.

Das Goldene Verdienstabzeichen des Schützenverband Saar (SVS) ging an Berthold Disteldorf, Ludwin Hoen und Günther Woll. Das Silberne gab es für: Uwe Conrad, Norbert Fritz, Harry Ruppenthal, Hans-Josef Simon, Ulrike Weiland und Vera Winkel Vera.

Das silberne Verdienstabzeichen des Schützenkreises Saarlouis-Merzig erhielten Alexander Hammer, Reiner Schmitt, Alexander Wenzel, Dieter Kannewischer, Manfred Kneip, Elisabeth Braun und Josef Egler. Bronze ging an: Stefan Braun, Günter Mussler, Birgit Pretzlich, Horst Edinger, Johannes Laubenthal, Gilbert Müller, Sonja Adolph, Gundolf Petry, Sabine Petry, Christopher Thiel, Udo Görge und Robert Schwiertz.