| 21:14 Uhr

Wintersport
Kombinierer Rießle wird zum Auftakt in Seefeld Dritter

Seefeld.

Team-Weltmeister Fabian Rießle (Breitnau) hat zum Auftakt des dreitägigen Seefeld-Triples Platz drei belegt. Er musste sich nach einer starken Leistung in der Loipe nur dem Japaner Akito Watabe und dem Norweger Jarl Magnus Riiber geschlagen geben. Zweitbester deutscher Kombinierer war Vinzenz Geiger (Oberstdorf) auf Platz sieben, Triple-Titelverteidiger Eric Frenzel (Obwerwiesenthal) und Weltmeister Johannes Rydzek (Oberstdorf) enttäuschten als Elfter und 18. Am Samstag steht ein Sprungdurchgang und 10-Kilometer-Skilanglauf an, das Finale findet am Sonntag mit zwei Sprüngen und 15 Kilometern in der Loipe statt. Die Rückstände werden jeweils mitgenommen.