1. Sport
  2. Saar-Sport

Kombinierer Kircheisen Weltcup-Dritter in Oberstdorf

Kombinierer Kircheisen Weltcup-Dritter in Oberstdorf

Oberstdorf. Björn Kircheisen ist beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Oberstdorf auf das Podest gestürmt. Der 28-Jährige aus Johanngeorgenstadt kam gestern nach einem Sprung und dem Zehn-Kilometer-Langlauf auf Rang drei. Dem Sachsen fehlten im Zielsprint lediglich 1,2 Sekunden zum Sieg, den sich der Norweger Mikko Kokslien vor seinem Landsmann Magnus Moan sicherte

Oberstdorf. Björn Kircheisen ist beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Oberstdorf auf das Podest gestürmt. Der 28-Jährige aus Johanngeorgenstadt kam gestern nach einem Sprung und dem Zehn-Kilometer-Langlauf auf Rang drei. Dem Sachsen fehlten im Zielsprint lediglich 1,2 Sekunden zum Sieg, den sich der Norweger Mikko Kokslien vor seinem Landsmann Magnus Moan sicherte. Weltmeister Eric Frenzel aus Oberwiesenthal wurde Fünfter. Fabian Rießle als Neunter und Tino Edelmann auf Platz elf komplettierten das gute Ergebnis der deutschen Kombinierer. dpa