1. Sport
  2. Saar-Sport

1. FC Köln: Kölner übertreffen Negativserie des 1. FC Saarbrücken

1. FC Köln : Kölner übertreffen Negativserie des 1. FC Saarbrücken

Auch zwei Tage nach dem bislang heftigsten Rückschlag in dieser Saison herrschte beim 1. FC Köln eine ungewöhnliche Ruhe. Manager Jörg Schmadtke sprach Trainer Peter Stöger beim Bundesliga-Tabellenletzten erneut das Vertrauen aus: „Solange ich ein gutes Gefühl habe, solange gibt es keine Diskussion.“ Das Siegtor zum 2:1 für den VfB Stuttgart gegen Köln am Freitagabend hatte Chadrac Akolo in der Nachspielzeit geschossen.

Der Kölner Fehlstart mit nur einem Punkt aus acht Spielen ist historisch: Nur in der Saison 1963/64 hatte das der 1. FC Saarbrücken schon einmal „geschafft“, allerdings mit einer etwas besseren Tordifferenz.