| 21:14 Uhr

Weltklasse-Ringer ist tot
Köllerbacher Ringer-Idol Rolf Lacour ist tot

Saarbrücken. Rolf Lacour ist tot. Der frühere Weltklasse-Ringer verstarb in der Nacht zu Sonntag in Köllerbach. Er wurde 80 Jahre alt. Lacour war der erfolgreichste Sportler des Saarländischen Ringer-Verbandes.

1965 wurde er Vize-Weltmeister im griechisch-römischen Stil, vier Jahre später Europameister. Der gebürtige Saarbrücker, aufgewachsen in Burbach, nahm drei Mal an Olympia teil. 1964 erreichte er in Tokio den vierten Platz. Zwischen 1962 und 1972 errang Lacour zehn deutsche Meistertitel.