1. Sport
  2. Saar-Sport

Köllerbach trennt sich von Torwart Oberkircher

Köllerbach trennt sich von Torwart Oberkircher

Köllerbach trennt sich von Torwart Oberkircher Köllerbach. Der Fußball-Oberligist Sportfreunde Köllerbach hat über Weihnachten mitgeteilt, dass der Vertrag mit Torwart Philipp Oberkircher zum 31. Dezember 2010 aufgelöst wird. Oberkircher kam vor der Saison von Ligakonkurrent SVN Zweibrücken

Köllerbach trennt sich von Torwart Oberkircher

Köllerbach. Der Fußball-Oberligist Sportfreunde Köllerbach hat über Weihnachten mitgeteilt, dass der Vertrag mit Torwart Philipp Oberkircher zum 31. Dezember 2010 aufgelöst wird. Oberkircher kam vor der Saison von Ligakonkurrent SVN Zweibrücken. Mit Sebastian Flauss, Tobias Karrenbauer und Timo Leick stehen Köllerbach noch drei Torhüter zur Verfügung. zen

Adler könnte nach Manchester wechseln

Leverkusen. Der deutsche Nationaltorwart Rene Adler von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat eine Ausstiegsklausel im Vertrag. Er kann aus dem bis 2012 datierten Kontrakt für eine nicht öffentlich genannte Summe zu Manchester United wechseln. "Ja, das stimmt. Er ist auch beobachtet worden", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Die Engländer suchen einen Nachfolger für Edwin van der Saar, der aufhört. Auch die deutsche Nummer eins, Manuel Neuer von Schalke 04, ist im Gespräch. dpa

Bierhoff sagt: Ballack muss sich integrieren

Berlin. Oliver Bierhoff stellt dem seit September verletzten Michael Ballack von Bundesligist Bayer Leverkusen bei einer Rückkehr in die deutsche Fußball-Nationalelf keinen Freifahrtschein aus. Man kenne Ballacks große Persönlichkeit und seine hohe Qualitäten. "Aber ein Spieler, der lange weg war, muss sich in eine neu formierte Mannschaft erst wieder integrieren", sagte der Manager der Nationalelf. Bundestrainer Joachim Löw stellte unterdessen klar: "Er ist ihr Kapitän, wenn er wieder dabei ist." Seit Ballack fehlt, trägt Philipp Lahm in der Nationalelf die Kapitänsbinde. dpa

Van Gaal nennt vier Optionen für die Zukunft

München. Trainer Louis van Gaal hat einen bis 2012 geltenden Vertrag bei Fußball-Bundesligist Bayern München. Für die Zeit danach hat er vier Optionen. Er sagt: "Trainer einer großen Nationalelf. Direktor bei Ajax Amsterdam. Verlängerung bei den Bayern." Die vierte Möglichkeit sei aufzuhören. Der FC Bayern hat indes den 16-jährigen Ylli Sallahi vom österreichischen Bundesligisten Kapfenberger SV bis Saisonende ausgeliehen. Martin Demichelis wird an den FC Malaga ausgeliehen. Der 18. der spanischen Primera Divison will laut Medien den Abwehrspieler im Sommer für drei Millionen Euro kaufen, falls der Klassenverbleib gelingt. dpa

Leonardo folgt Benitez als Inter Mailands Trainer

Mailand. Der Brasilianer Leonardo ist neuer Trainer von Champions-League-Sieger Inter Mailand. Der 41-Jährige erhält beim italienischen Meister und Pokalsieger einen bis 2012 geltenden Vertrag. Das gab der frisch gebackene Weltpokalsieger an Heiligabend bekannt. Er folgt auf den Spanier Rafael Benitez, der vom FC Liverpool gekommen war und nach sechs Monaten seinen Stuhl wieder räumen musste. Leonardo hatte bis zur vergangenen Saison den Stadtrivalen AC Mailand trainiert. Er hatte dort aber keinen Erfolg. dpa