1. Sport
  2. Saar-Sport

Ringer-Bundesliga: Köllerbach gewinnt Derby gegen Hüttigweiler mit 22:11

Ringer-Bundesliga : Köllerbach gewinnt Derby gegen Hüttigweiler mit 22:11

Tabellenführer der Ringer-Bundesliga weiter unbesiegt.

In der Ringer-Bundesliga Gruppe West hat Spitzenreiter KSV Köllerbach auch das Derby der beiden derzeit besten Saarvereine beim ASV Hüttgweiler mit 22:11 für sich entschieden. 350 Zuschauer in der Welschbacher Sporthalle erlebten einen unterhaltsamen Kampfabend. „Die Leute sind auf ihre Kosten gekommen“, sagte ASV-Trainer Christoph Gall, „der Kampf zwischen Denis Balaur und Istvan Vereb war internationales Top-Niveau.“ Hüttigweilers Moldawier Balaur hatte in der Klasse bis 86 Kilo Freistil mit 15:4 das bessere Ende für sich.

Kein gutes Ende nahm der letzte Heimkampf der Saison für den KV Riegelsberg. Das Schlusslicht unterlag Aachen-Walheim glatt mit 0:22. Der AC Heusweiler war kampffrei.