1. Sport
  2. Saar-Sport

Köllerbach geht als haushoher Favorit ins Saarderby

Ringen : Köllerbach geht als haushoher Favorit ins Saarderby

Der KSV Köllerbach führt die Vorrundengruppe Südwest der Ringer-Bundesliga verlustpunktfrei an und sollte auch an diesem Samstag keine Flecken auf die weiße Weste bekommen. Um 19.30 Uhr empfängt der KSV das Tabellenschlusslicht KV Riegelsberg zum Saarderby in der Kyllberghalle.

Für die Zuschauer gilt die 2G-Regel und Maskenpflicht bis zur Einnahme des Platzes. „Wir konnten in Urloffen fünf und in Hüttigweiler sogar sechs Einzelkämpfe für uns entscheiden“, sagt der sportliche Leiter des KVR, Edgar Paulus: „Wir sind also mit einigen Vereinen durchaus konkurrenzfähig, wobei der KSV eine andere Hausnummer ist.“ Einige grippale Infekte erschwerten unter der Woche die Vorbereitung, dennoch verspricht Paulus: „Wir werden mit der bestmöglichen Mannschaft auftreten.“ Das will auch der AC Heusweiler beim ASV Urloffen, auch in Nordbaden wird mit Zuschauern unter Einhaltung der 2G-Regel gerungen.