1. Sport
  2. Saar-Sport

Knoll feiert bei Borussia Einstand nach Maß

Knoll feiert bei Borussia Einstand nach Maß

Borussia Neunkirchen - SF Köllerbach 3:1 (1:0). Der Einstand des neuen Borussen-Trainers Kurt Knoll ist geglückt! Seine Elf spielte in der ersten Hälfte sehr engagiert und führte zur Pause verdient mit 1:0. Vorausgegangen war ein eklatanter Fehler von Köllerbachs Schlussmann Jan Schäfer: Er ließ einen weiten Freistoß von Hendrick Zuck zur Überraschung aller ins Netz passieren (10.)

Borussia Neunkirchen - SF Köllerbach 3:1 (1:0). Der Einstand des neuen Borussen-Trainers Kurt Knoll ist geglückt! Seine Elf spielte in der ersten Hälfte sehr engagiert und führte zur Pause verdient mit 1:0. Vorausgegangen war ein eklatanter Fehler von Köllerbachs Schlussmann Jan Schäfer: Er ließ einen weiten Freistoß von Hendrick Zuck zur Überraschung aller ins Netz passieren (10.). Wenig später vergab Köllerbachs Torjäger Davit Bakh tadze die große Chance zum Ausgleich (16.). Vorausgegangen war ein toller Pass von Julien Lücke in die Schnittstelle der Abwehr. Zu Beginn des zweiten Durchgangs steigerten sich die Gäste und kamen folgerichtig zum verdienten Ausgleich (53.): Zuck ließ Davit Bakhtadze im Strafraum über die Klinge springen und dieser verwandelte den fälligen Elfmeter höchstpersönlich zum 1:1. Auch bei der erneuten Borussen-Führung sah Schäfer sehr schlecht aus. Dieses Mal vertändelte er nach einem Rückpass gegen den energisch nachsetzenden Almir Delic den Ball und Arif Karaoglan staubte zum 2:1 ab (63.). Nach herrlicher Kombination über Delic und Zuck machte dann Winter-Neuzugang Guillaume Paul mit dem 3:1 endgültig alles klar (69.).

Borussia Neunkirchen: Wiener - Kerber, Olivier (54. Delic), Stumpf, Karaoglan, Weiersbach, Letellier (61. Groß), Paul, Schommer, Weber (71. Trapp), Zuck. Trainer: Kurt Knoll.

SF Köllerbach: Schäfer - Julien, Novic (84. Kadrija), Delahaye, Magno, Benghebrid, Groß (81. Groß), Belhouchat, Houllé, Bakhtadze, Dim Etong (68. Abazadze). Trainer: Melori Bigvava.

Tore: 1:0 Hendrick Zuck (10.), 1:1 Davit Bakhtadze (53., Foulelfmeter), 2:1 Arif Karaoglan (63.), 3:1 Guillaume Paul (69.). Zuschauer: 400. Schiedsrichter: Patrick Alt (Illingen).