1. Sport
  2. Saar-Sport

Klose fehlt verletzt, und Lazio patzt prompt im Titelrennen

Klose fehlt verletzt, und Lazio patzt prompt im Titelrennen

Palermo. Lazio Rom hat in der Serie A ohne seinen deutschen Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose einen Rückschlag im Kampf um die italienische Meisterschaft erlitten. Im Spiel bei US Palermo erreichte der Club mit Mühe ein 2:2 (1:0). Spitzenreiter Juventus Turin besiegte Udinese Calcio mit 4:0 (1:0) und vergrößerte damit seinen Vorsprung auf die Römer auf fünf Punkte

Palermo. Lazio Rom hat in der Serie A ohne seinen deutschen Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose einen Rückschlag im Kampf um die italienische Meisterschaft erlitten. Im Spiel bei US Palermo erreichte der Club mit Mühe ein 2:2 (1:0). Spitzenreiter Juventus Turin besiegte Udinese Calcio mit 4:0 (1:0) und vergrößerte damit seinen Vorsprung auf die Römer auf fünf Punkte. Juventus war der große Sieger des Wochenendes, denn auch der SSC Neapel gab durch das 1:1 (1:1) beim AC Florenz zwei Punkte ab. Neapel ist weiterhin punktgleich mit Lazio Zweiter.Lazio war beim Abstiegskandidaten früh durch Klose-Vertreter Sergio Floccari (10. Minute) in Front gegangen und sah lange wie der Sieger aus. Ein Doppelschlag der Gastgeber durch Egidio Arevalo Rios (70.) und Paulo Dybala (71.) drehte jedoch die Partie. Kurz vor Schluss gelang Hernanes (85./Elfmeter) der Ausgleich. Klose musste wegen einer Oberschenkelverletzung passen. sid