1. Sport
  2. Saar-Sport

Klitschko boxt gegen Powetkin in Frankfurt

Klitschko boxt gegen Powetkin in Frankfurt

Klitschko boxt gegen Powetkin in FrankfurtFrankfurt. Box-Weltmeister Wladimir Klitschko will seinen Titel gegen Herausforderer Alexander Powetkin am 11. September in Frankfurt verteidigen. "Die Commerzbank-Arena ist ein gigantisches Stadion. Ich bin glücklich, dass wir dort diesen absoluten Top-Kampf veranstalten können", sagte Klitschkos Manager Bernd Bönte gestern

Klitschko boxt gegen Powetkin in FrankfurtFrankfurt. Box-Weltmeister Wladimir Klitschko will seinen Titel gegen Herausforderer Alexander Powetkin am 11. September in Frankfurt verteidigen. "Die Commerzbank-Arena ist ein gigantisches Stadion. Ich bin glücklich, dass wir dort diesen absoluten Top-Kampf veranstalten können", sagte Klitschkos Manager Bernd Bönte gestern. Am Kampfabend werden 54 000 Zuschauer in der Arena Platz finden. dpa Webber entschuldigt sich für Zoff in SilverstoneSilverstone. Formel-1-Pilot Mark Webber hat sich nach dem teaminternen Zoff in Silverstone auf seiner Internetseite entschuldigt. Der Fahrer des Red-Bull-Rennstalls und Teamkollege von Sebastian Vettel hatte beim Großen Preis von Großbritannien mit einem alten Frontflügel fahren müssen. Den einzigen neuen erhielt Vettel. Webber, der seine Rolle im Team öffentlich kritisierte, gewann das Rennen. Vettel wurde Siebter. dpaVilleneuve plant Rückkehr in die Formel 1Hamburg. Jacques Villeneuve plant offenbar eine Rückkehr in die Formel 1. Dies berichtet das Magazin "auto, motor und sport". Der Weltmeister von 1997 habe sich mit einem eigenen Team unter dem Namen "Villeneuve Racing" für die kommende Saison beworben, schreibt das Blatt. Der Kanadier sei einer von drei übrig gebliebenen Kandidaten für den 13. Startplatz in der Saison 2011. Eine Entscheidung darüber fällt der Weltverband Fia voraussichtlich Ende Juli. dpa