1. Sport
  2. Saar-Sport

Kirch glänzt beim Pokal der Freundschaft über 200 Meter

Kirch glänzt beim Pokal der Freundschaft über 200 Meter

Saargemünd. Die Frauen und die weibliche Jugend haben am Samstag in Saargemünd beim Pokal der Freundschaft der Leichtathletik, dem Vergleichskampf der Verbände Pfalz, Rheinland, Luxemburg, Elsass und Lotringen für die einzigen deutschen Mannschaftssiege gesorgt. Die saarländischen Männer belegten den vierten, die männliche Jugend den dritten Platz

Saargemünd. Die Frauen und die weibliche Jugend haben am Samstag in Saargemünd beim Pokal der Freundschaft der Leichtathletik, dem Vergleichskampf der Verbände Pfalz, Rheinland, Luxemburg, Elsass und Lotringen für die einzigen deutschen Mannschaftssiege gesorgt. Die saarländischen Männer belegten den vierten, die männliche Jugend den dritten Platz. Herausragender Einzelstarter war Simon Kirch (SV Schlau.com Saar 05), der für seinen 200-Meter-Sieg in neuer Bestzeit und deutscher Jahresbestzeit den Ehrenpreis für die beste Tagesleistung erhielt. Sehr stark startete auch U20-Europameister Matthias de Zordo bei seinem Speerwurfsieg mit 78,49 Metern in die Saison. Andreas Sahner siegte mit Bestleistung von 68,21 Metern im Hammer, Phillip Schreiber (beide LC asics Rehlingen) mit 17,37 Metern im Kugelstoßen. Bei den Frauen siegte Joana Hahn (TV St. Wendel) mit 61,29 Metern im Hammerwurf. Bei der Jugend glänzte Jessica Wenzel (Saar 05) mit Bestzeiten von 12,04 und 24,95 Sekunden über 100 und 200 Meter. Weitere Siege gab es für Charlotte Ruffing, Pascal Koehl (beide LA Team Saar), Thorsten Schlör (Saar 05) und für die Sprintstaffel. man