1. Sport
  2. Saar-Sport

Kickers Offenbach bleiben ungeschlagen

Kickers Offenbach bleiben ungeschlagen

Kickers Offenbach bleiben ungeschlagen Offenbach. Kickers Offenbach bleibt die einzige ungeschlagenen Mannschaft in der 3. Fußball-Liga, hat aber um den sechsten Sieg im siebten Spiel zittern müssen. "Warum einfach, wenn es auch schwer geht?", lautete der Kommentar von Trainer Wolfgang Wolf nach zahlreichen vergebenen Chancen beim 2:0 (0:0) gegen den VfR Aalen

Kickers Offenbach bleiben ungeschlagenOffenbach. Kickers Offenbach bleibt die einzige ungeschlagenen Mannschaft in der 3. Fußball-Liga, hat aber um den sechsten Sieg im siebten Spiel zittern müssen. "Warum einfach, wenn es auch schwer geht?", lautete der Kommentar von Trainer Wolfgang Wolf nach zahlreichen vergebenen Chancen beim 2:0 (0:0) gegen den VfR Aalen. Für den Tabellenführer trafen am Samstag vor 7678 Zuschauern am Bieberer Berg Marius Laux (80. Minute) und Oliver Occean in der Nachspielzeit mit seinem siebten Saisontreffer. dpaMarozsan trifft beim Befreiungsschlag des FFCDuisburg. Manager Siegfried Dietrich jubelte so überschwänglich, als hätten seine Spielerinnen einen Titel geholt. "Ein gigantischer Tag im Leben eines Frauenfußball-Managers", frohlockte er am Samstag nach dem 2:1 (1:0) des 1. FFC Frankfurt in der Bundesliga beim bisherigen Tabellenzweiten FCR Duisburg. Die Ex-Saarbrückerin Dzsenifer Marozsan steuerte einen Treffer bei. Nach dem Fehlstart ist Frankfurt auf drei Punkte dran an Platz eins, denn Spitzenreiter Turbine Potdam verlor beim VfL Wolfsburg (1:2), der nun Zweiter ist. dpaLeidenszeit ist zu Ende: Beckham ist wieder daLos Angeles. Superstar David Beckham hat eine erfolgreiche Rückkehr nach sechsmonatiger Verletzungspause gefeiert. Der 35-Jährige gewann mit Los Angeles Galaxy im Topsiel der US-Profiliga 3:1 (2:0) gegen Columbus Crew. Beckham wurde am vergangenen Samstag in der 70. Minute für Juninho eingewechselt. Der Engländer hatte seit dem 14. März wegen eines Achillessehnenrisses pausieren müssen und daher auch die Fußball-Weltmeisterschaft verpasst. dpaBrutal und desolat: AS Rom stürzt abRom. Der AS Rom hat sich vor dem Champions-League-Spiel am Mittwoch, 20.45 Uhr, bei Bayern München blamiert: Mit 1:5 erlebte Italiens Vize-Meister bei Cagliari Calcio die höchste Niederlage in der Fußball-Serie A seit elf Jahren und eine schockierende Aktion von Nicolas Burdisso. Der Verteidiger schlitzte Daniele Conti bei einem brutalen Foul den Oberschenkel auf. Conti musste im Stadion mit 30 Stichen genäht werden. Burdissa sah die Rote Karte. Auch der AC Mailand enttäuschte am zweiten Spieltag und verlor 0:2 bei Aufsteiger Cesena. dpaEx-Dortmunder Valdez schießt Barcelona abBarcelona. Nelson Valdez hat in Spanien mit Hércules Alicante aufhorchen lassen. Mit seinen zwei Toren zum 2:0-Sieg des Aufsteigers bei Titelverteidiger FC Barcelona sorgte der Ex-Stürmer von Bundesligist Borussia Dortmund für die Sensation am zweiten Spieltag der Primera División. Der Fußball-Nationalspieler aus Paraguay sprach von einem "denkwürdigen Spiel. Wir haben etwas ganz Großes geschafft". Real Madrid gewann mit den deutschen Nationalspielern Mesut Özil und Sami Khedira in der Startelf 1:0 gegen CA Osasuna.dpa