1. Sport
  2. Saar-Sport

KF Oberthal machen Titel-Dutzend voll

KF Oberthal machen Titel-Dutzend voll

Oberthal. Die Kegelfreunde Oberthal haben zum zwölften Mal in Folge den Titel des deutschen Meisters geholt. Die Nordsaarländer sind bereits einen Spieltag vor dem Ende der Meisterschafts-Endrunde nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen

Oberthal. Die Kegelfreunde Oberthal haben zum zwölften Mal in Folge den Titel des deutschen Meisters geholt. Die Nordsaarländer sind bereits einen Spieltag vor dem Ende der Meisterschafts-Endrunde nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen. Der vorzeitige Titelgewinn kam dabei völlig überraschend, da die Kegelfreunde vor dem Doppelspieltag am Samstag und Sonntag noch punktgleich mit dem ärgsten Rivalen KV Maifeld-Polch waren. "Wir hätten nie daran geglaubt, dass wir es jetzt schon klar machen würden", erklärte Mannschaftsführer Daniel Schöneberger strahlend.

Da die Meisterschaft so unerwartet kam, fiel auch die Feier kleiner als geplant aus. "Wir mussten ja noch nach Hause fahren und sind dann nur gemeinsam essen gegangen. Am Samstag werden wir die große Feier aber nachholen", kündigte Schöneberger an. Dann empfängt Oberthal ab 12 Uhr im heimischen Sportzentrum die Konkurrenz zum sportlich bedeutungslosen letzten Spieltag der Meisterrunde.

Den neuerlichen Titelgewinn sicherte sich der Serien-Meister mit Siegen auf den Bahnen der KSF Holten-Duisburg und des SK Heiligenhaus. In Duisburg siegte Oberthal mit 5114 Holz vor den Gastgebern, und in Heiligenhaus setzten sich die Nordsaarländer mit 5348 Holz ganz knapp vor den Gastgebern (5345) durch.

Die Frauen der KF Oberthal beendeten die Meisterschafts-Endrunde der Bundesliga durch einen Heimsieg am letzten Spieltag als Vize-Meister. Die als Erster der regulären Saison in die Playoffs gegangenen Oberthalerinnen hatten schon vor dem letzten Spieltag keine Chance mehr auf Platz eins. sem