1. Sport
  2. Saar-Sport

Kerber gewinnt erstes Spiel als Nummer eins der Weltrangliste

Kerber gewinnt erstes Spiel als Nummer eins der Weltrangliste

Angelique Kerber hat ihr erstes Spiel als Nummer eins der Tennis-Welt gewonnen. Beim top besetzten WTA-Turnier in Wuhan setzte sich die Australian-Open- und US-Open-Siegerin gestern in ihrem Auftaktmatch gegen die Französin Kristina Mladenovic mit 6:7 (4:7), 6:1, 6:4 durch. Bei dem mit 2,589 Millionen Dollar dotierten Event in China trifft die Kielerin jetzt auf Petra Kvitova aus Tschechien.

Zweieinhalb Wochen nach ihrem Triumph in New York benötigte Kerber in China eine Weile, um in ihren Rhythmus zu finden. Zwar nahm sie Mladenovic sofort den Aufschlag ab, nach 57 Minuten musste sie den ersten Satz im Tiebreak aber abgeben. Kerber wirkte müde, haderte in der Pause vor dem zweiten Durchgang mit sich und den Umständen. Doch dann riss sich die 28-Jährige zusammen und steigerte sich deutlich. "Ich weiß, dass der Druck jetzt immer auf meiner Seite sein wird. Aber ich freue mich auf diese Herausforderung", sagte Kerber.