Kegeln: Oberthal verpasst Sieg beim KSV Tecklenburger Land nur knapp

Kegeln: Oberthal verpasst Sieg beim KSV Tecklenburger Land nur knapp

Oberthal. Die Kegelfreunde Oberthal haben am Doppelspieltag der Bundesliga von ihren beiden Auswärtsspielen beim KSV Tecklenburger Land und SK Heiligenhaus jeweils den Zusatzpunkt mit nach Hause gebracht. Am Samstag verlor Oberthal bei Tecklenburger Land knapp mit 1:2 (38:40 Einzelpunkte, 5150:5175 Holz). Bester Oberthaler war Daniel Schöneberger, der mit 887 Holz elf Einzelpunkte holte

Oberthal. Die Kegelfreunde Oberthal haben am Doppelspieltag der Bundesliga von ihren beiden Auswärtsspielen beim KSV Tecklenburger Land und SK Heiligenhaus jeweils den Zusatzpunkt mit nach Hause gebracht. Am Samstag verlor Oberthal bei Tecklenburger Land knapp mit 1:2 (38:40 Einzelpunkte, 5150:5175 Holz). Bester Oberthaler war Daniel Schöneberger, der mit 887 Holz elf Einzelpunkte holte. Am Sonntag gab es für die KFO dann eine etwas deutlichere 1:2-Niederlage (34:44 Einzelpunkte, 5137:5221 Holz) in Heiligenhaus. Auch hier gelangen Schöneberger mit 896 Holz elf Einzelpunkte. Nach drei 1:2-Auswärtsniederlagen in Serie liegt der Titelverteidiger in der Tabelle nur auf Rang sieben. Spitzenreiter ist Heiligenhaus mit fünf Zählern mehr als Oberthal.Richtig erfolgreich verlief der Doppelspieltag dagegen für die zweite Mannschaft in der zweiten Liga Süd. Oberthal II feierte in den Saarderbys gegen den KSC Hüttersdorf und den KSC Lebach zwei Siege. Gegen Erstliga-Absteiger Hüttersdorf gab es ein 3:0 (48:30 Einzelpunkte, 5516:5288 Holz), gegen Lebach siegten die KFO II ebenfalls mit 3:0 (52:26, 5505:5225). Oberthals Bundesliga-Damen hatten spielfrei. sem

Mehr von Saarbrücker Zeitung