1. Sport
  2. Saar-Sport

Kegeln: Entscheidung steht bevor, KSC Dilsburg ist Außenseiter

Kegeln: Entscheidung steht bevor, KSC Dilsburg ist Außenseiter

Dilsburg/Oberthal. Fällt am Wochenende schon die Entscheidung im Rennen um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Sportkegeln der Damen? Am Samstag (ab 12 Uhr) in Trier-Riol und am Sonntag (ab 11 Uhr) in Maifeld-Polch stehen der drittletzte und der vorletzte Spieltag auf dem Programm. Mit im Rennen sind die saarländischen Teams KSC Dilsburg und KF Oberthal

Dilsburg/Oberthal. Fällt am Wochenende schon die Entscheidung im Rennen um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Sportkegeln der Damen? Am Samstag (ab 12 Uhr) in Trier-Riol und am Sonntag (ab 11 Uhr) in Maifeld-Polch stehen der drittletzte und der vorletzte Spieltag auf dem Programm. Mit im Rennen sind die saarländischen Teams KSC Dilsburg und KF Oberthal. Beide stehen vor der schweren Aufgabe, einen Rückstand auf Spitzenreiter KV Maifeld-Polch aufzuholen. Maifeld-Polch führt mit sieben Zählern die Tabelle an. Dilsburg hat sechs, Oberthal vier Punkte. "Polch ist Favorit, zumal sie ihre Heimbahn im Griff haben", sagt Birgit Stauner-Bayer, Spielerin und Sportwartin des KSC Dilsburg. Am Sonntag beginnt auch die Endrunde der Herren. Hier müssen die KF Oberthal als Erster der Vorrunde (vier Punkte) am Samstag in Herford ran (12 Uhr). Ebenfalls dabei sind der KSC Riol und der SKC Paffrath. sem