1. Sport
  2. Saar-Sport

Kappler steht zum letzten Mal am Weitsprunganlauf

Kappler steht zum letzten Mal am Weitsprunganlauf

Beim Leichtathletik-Sportfest im Dillinger Parkstadion steht am Sonntag um 15 Uhr der Weitsprung der Frauen im Mittelpunkt. Dabei trifft Bianca Kappler (LC Rehlingen) im letzten Wettkampf ihrer Karriere auf viele der besten Deutschen, von denen sich einige noch Hoffnungen auf einen Start bei der EM in Zürich machen.

Die EM-Norm von 6,70 Metern hat Vorjahressiegerin Melanie Bauschke (LAC Olympia Berlin) bereits erfüllt, der zweimaligen Dillingen-Siegerin Michelle Weitzel (SWC Regensburg) fehlen noch vier Zentimeter. Ebenfalls am Start sind Nadja Käther (Hamburger SV ), Hallen-WM-Teilnehmerin von 2012, und Xenia Achkinadze (SC Gelnhausen), Hallenmeisterin von 2012. Das Teilnehmerfeld der Frauen wird wegen der vielen Springerinnen geteilt. Die B-Gruppe springt um 16.30 Uhr gemeinsam mit den Männern.