Fußball-Regionalliga Südwest: Kapitän Grech bleibt und will mit SVE angreifen

Fußball-Regionalliga Südwest : Kapitän Grech bleibt und will mit SVE angreifen

Der Kapitän bleibt an Bord: Fußball-Regionalligist SV Elversberg und Leandro Grech setzen ihre Zusammenarbeit über diese Saison hinaus fort. Der 37-jährige Argentinier, dessen Vertrag im Sommer ausgelaufen wäre, hat nach Vereinsangaben eine Verlängerung um eine weitere Spielzeit bis Sommer 2019 unterzeichnet.

Der Spielführer geht damit in sein viertes Jahr bei der SVE. Im Sommer 2015 war Grech vom VfR Aalen an die Kaiserlinde gekommen. „Wir sind in mehrfacher Hinsicht froh, dass wir auch in der nächsten Saison auf Leandro bauen können“, sagt SVE-Trainer und Sportvorstand Roland Seitz. Neben sportlichen Aspekten sei er „durch seinen starken Charakter dazu in der Lage, die Mannschaft mitzureißen und auf dem Platz zu leiten“. Grech betont: „In dieser Saison haben wir unser Ziel nicht erreicht, aber ich will im nächsten Jahr alles dafür tun, dass sich das ändert.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung